Übungsleiter:
Marko Oppermann 0176/55 86 57 17

Trainingszeiten:

Montag 20 - 21.30 Uhr

Trainingsort: Ernst-Bremmel-Sporthalle
  Neudorfer Weg
 

06493 Harzgerode


***Diese Mannschaft befindet sich im AUFBAU***  am 05.02.2024 gehts los!

 

Handball ist ein Mannschaftssport. Bei einem Spiel stehen sich zwei Mannschaften zu je sieben Spielern gegenüber. Ziel ist es, möglichst viele Tore zu erzielen und den Gegner daran zu hindern, seinerseits Tore zu werfen. Ein Spiel besteht aus zwei Halbzeiten zu je 30 Minuten.

 

Trainer Marko (36 J.) Oppermann kommt aus einer Handballer Familie.

1968 Gründung der Sektion Handball unter der Leitung von Heinz (Opa) Oppermann, damals BSG Chemie Silberhütte. Im Nachwuchsbereich konnten viele Erfolge in allen Altersklassen in der Bezirksliga und bei Kinder- und Jugendspartakiaden erziel werden.

1991 Gründung des WSV Harzgerode e.V., Abteilung Handball tritt dem WSV bei, unter der Leitung von Dieter (Vater) Oppermann.

1995 wurde auf Grund von Personalmangel die Handballgemeinschaft HSG Gernrode/Harzgerode gegründet.

mit dem Bau der Ernst-Bremmel-Sporthalle wurde im Nachwuchsbereich noch einmal versucht neue Strukturen aufzubauen, anfangs mit guten Erfolgen bei Meisterschaften und Kinder- und Jugend-Spielen.

Mit nachlassendem Interesse wurden der Spielbetrieb und dann leider auch der Trainingsbetrieb eingestellt.

 

Marko Oppermann war aktiver Handballer von 1994 bis 2021. Ab 2000 ging er zur Sportschule nach Magdeburg. Er möchte auf diese Weise den Kindern, die Handball Leidenschaft weiter zugeben. Geplant sind unter anderem, Handballspiele der Bundesliga anzusehen und somit das Interesse zu stärken. Wir wünschen allen viel Spaß

 

Sport fördert Kompetenzen in vielen Bereichen – von sozialer Kompetenz, körperlicher Leistungsfähigkeit, Teamgeist, Fairness bis hin zu gestärktem Selbstbewusstsein.