Der WinterSortVerein Harzgerode e.V. stellt sich vor

Unser Wintersportverein Harzgerode e.V. wurde am 21.06.1990 in das Vereinsregister eingetragen. Er gründete sich aus der Betriebssportgruppe Chemie Silberhütte und der Betriebssportgruppe Motor Harzgerode und übernahm deren Mitglieder sowie deren sportliche Traditionen.

 

Der Verein wird durch gewählte ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder geführt. Gut ausgebildete Übungsleiter und Trainer sorgen für den Sportbetrieb und viele engagierte Helfern unterstützen bei organisatorischen Belangen.

 

Die Aktivtäten werden in der Ernst-Bremmel-Sporthalle, in der Schulsporthalle der Gemeinschaftsschule Harzgerode, der Schanzenanlage am Apfelberg und natürlich das Training im Freien durchgeführt. Die Skihütte am Förstereiweg dient als Vereinshaus und wird bei der Durchführung des traditionellen Harzgeröder Klippenlaufes genutzt.

 

Als Breitensportverein bieten wir unseren Mitgliedern, deren Freunden und Verwandten und interessierten Bürgern und Bürgerinnen ein buntes Angebot an gesundheitsorientierten Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Stadt Harzgerode. Mit derzeit mehr als 400 Mitgliedern ergänzt unser Sportverein die Sportvereinslandschaft im Harz und Harzgerode mit seinen eigenen attraktiven Angeboten. Der Freizeitpark „Albertine" z.B. bietet eine zauberhafte Badelandschaft 

mit einem 25 m Schwimmbecken, beheiztem Erlebnisbecken inkl. Strömungskanal, dem Planschbecken für unsere Kleinen und eine 65 m Riesenrutsche für die Großen. Weiterhin steht ein Beachvolleyballplatz und eine 18 Bahnen Minigolfanlage zur Verfügung. Ergänzt wird das Ganze durch die Zweifeldersporthalle und den Sportplatz.